Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS)

Bezirksgruppe Berlin/Brandenburg - Der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) ist eine Selbsthilfeorganisation von blinden und sehbehinderten Menschen, die trotz ihrer Behinderung selbstbestimmt leben und beruflichen Erfolg haben wollen.

Ansprechperson
Gabriele Bender
Anschrift
Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten
in Studium und Beruf e.V. (DVBS)
Theophil-Wurm-Str. 6
14513 Teltow
E-Mail
Gabrielebender91@t-online.de
Link
https://www.dvbs-online.de

Der Verein

Der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) ist eine Selbsthilfeorganisation von blinden und sehbehinderten Menschen, die trotz ihrer Behinderung selbstbestimmt leben und beruflichen Erfolg haben wollen. Der DVBS ist bundesweit tätig.

Der DVBS ist eine bundesweite Selbsthilfeorganisation, der die Interessen Blinder und
Sehbehinderter Menschen vertritt, die einen mittleren allgemeinbildenden Abschluss und/oder Ausbildung abgeschlossen haben bzw. diesen anstreben.

Er vertritt die Interessen Blinder und Sehbehinderter in sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Belangen, insbesondere in Fragen der Teilhabe am Arbeitsleben, der Aus- und Weiterbildung, der Rehabilitation, aber auch des gemeinsamen lebenslangen Lernens.

Unsere Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg

  • trifft sich zu Stammtischen oder führt Telefonchats durch.
  • Die Stammtisch-Treffen finden am jeden 2. Donnerstag in den Monaten Februar, April und November statt.
  • In Ergänzung dazu gibt es Telefonchats, bei denen wir uns über verschiedene Themen austauschen und uns auch gegenseitig bei Alltagsproblemen
    helfen.

Im Sommer planen wir in der Regel einen Sommerausflug, bei dem ein lebhafter Austausch unter den Mitgliedern möglich ist, aber auch das kulturelle Leben nicht zu kurz kommt. 

Abgerundet wird unser Bezirksgruppenjahr durch die jährlich stattfindende  Weihnachtsfeier, die die Möglichkeit für einen besinnlichen Jahresausklang bietet. 

Jede:r ist bei uns willkommen!

Jede:r ist bei uns willkommen, sei es, dass er/sie sich einfach einmal austauschen möchte oder weil eine Beratung mit Gleichgesinnten zu einem Problem ansteht. Zusätzlich gibt es bei unseren Stammtischen die Gelegenheit, sich über spezielle  Themen zu informieren, die von Referenten vorgetragen werden. 

Der DVBS unterteilt sich in verschiedene Bezirks -Fach, -Interessens- und Projektgruppen. Das bedeutet, das bei unseren Treffen ein großes Netzwerk von vielfältigen Berufsgruppen einen breitgefächerten Austausch und
Beratungsmöglichkeiten untereinander bieten.

Mitglied werden

Bei einer DVBS-Mitgliedschaft bietet unser Verein Ihnen/Dir folgende Vorteile:

  • kostenfreie Rechtsberatung in sozial- und verwaltungsrechtlichen Fragen durch – zum Teil selbstbetroffene Fachjuristen
  • Weiterführende berufliche Beratung durch spezielle Berufsfachgruppen,
  • Teilnahme an speziellen Weiterbildungs-fachspezifischen Seminaren
  • vielfältiger Austausch in unseren Bezirks,-Berufs,-Interessen,-und Projektgruppen,
  • stetige Möglichkeit für engagierte Mitglieder sich fortzubilden, z.B. beim  zweijährlich stattfindende „Seminar für ehrenamtlich Aktive“ oder in Seminaren unserer „Ehrenamtsakademie“.
  • gute Vernetzung innerhalb des Vereins, wodurch auf ein enorm breites Wissen anderer Mitglieder zurückgegriffen werden kann wie z.B.  Hilfsmittelfachleuten, Blindenschriftexpert*innen, Fachjuristen, Musiker*innen,
    Mitstudierenden, Mitgliedern im Ausland und Wissenschaftlern

Haben wir Ihr/Dein Interesse geweckt?

Dann würden wir uns sehr freuen, von Ihnen/ Dir kontaktiert zu werden entweder:
einfach Vorbeischauen oder an den Telefonchats teilnehmen!