Qualitätsgesicherte Homepages

Die Digital-Beratung der LV Selbsthilfe bietet Beratung und Unterstützung zum Projekt "Qualitätsgesicherte Homepages bei Selbsthilfeorganisationen".

Qualitätsgesicherte Homepages in 2022

Zusammen besser III - Qualitätsgesicherte Homepages bei Selbsthilfeorgansiationen 

  
Das Projekt läuft seit 2020 und die beteiligten Selbsthilfe-Organisationen haben erfolgreich in zwei Runden ihre Webseiten zu  „Qualitätsgesicherten Homepages“ ausgebaut. 

   
Erweiterte Kriterien in 2022

Eine weitere, letzte Runde erfolgt im Förderjahr 2022 mit sogenannten „Erweiterten Kriterien“. Dabei wird auch das Ergebnis des letztjährigen Projektes zum Digitalen Selbsthilfe-Tätigkeitsbericht mit einbezogen. 

Im Antrag zur Selbsthilfe-Pauschalförderung 2022 für Selbsthilfe-Organisationen der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin sind die neuen Kriterien-Vertiefungen aufgeführt.   

Informationsseiten zu Qualitätsgesicherten Homepages

Auf dem Selbsthilfe-Wiki finden Sie Erläuterungen und Empfehlungen zu allen Kriterien und deren Umsetzung mit Beispielen und weiteren Informationen, sowie Vortragsfolien und mehr. Das Angebot wird stetig ausgebaut.
www.selbsthilfe-inklusiv.de
  

Beratung und Begleitung zur Umsetzung der Kriterien

Die Beratung steht Ihnen ab Januar 2022 zur Verfügung. Die Umsetzung der einzelnen Punkte werden besprochen und es kann gemeinsam entwickelt werden, was für Ihre Organisation und Webseite sinnvoll und machbar ist. 

Hinweis: Auch wenn sich manche Vertiefungen vielleicht aufwändig anhören mögen oder auch alle zusammen – mit einer genauen Anpassung an Ihre Situation ist das gut machbar und umsetzbar.  

Bei Fragen können Sie mich gerne ansprechen!  

Kontakt und Beratung: 
Ute Lauzeningks
lauzeningks (at) lv-selbsthilfe-berlin.de

 

zuletzt geändert am 02.12.2022